erfahrungsbericht

Wanderung: Vom Brambrüesch zum Dreibündenstein im Kanton Graubünden in der Schweiz

Kühe, Hütten und Alpenpanorama bietet diese schöne Tour vom Brambrüesch zum Dreibündenstein bei Chur im Kanton Graubünden in der Schweiz. Der Weg schlängelt sich immer weiter ansteigend – nur ansteigend. Unmengen an bunten Schmetterlingen fliegen vor mir her. Nach einer Weile komme ich an den ersten Weidezaun, in der Ferne höre ich Kuhschellen – jaaa! Gott schütze die Viehhirtin. Steht an ihrer kleinen Hütte. / Wanderbeschreibung mit GPX Track

Read More

Reisebericht: Corona und eine Reise nach Rom

Rom, die ewige Stadt. Aber auch in ewigen Städten läuft der Gang der Dinge nicht immer gleich. Vor unserer Reise haben wir uns viele Gedanken gemacht: Fahren oder nicht? Jeden Tag haben wir die Entwicklungen rund um Covid19 verfolgt, bis zum letzten Abend die Aktualisierungen des Auswärtigen Amtes belauert. Als keine Reisewarnung kam, beschlossen wir zu fahren, für fünf Tage Rom. Und Corona holte unsere Reise ein.

Read More

Reisebericht: Panoramabahn in der Schweiz – mit dem Glacier Express von Zermatt nach Chur

Von Zermatt nach Chur, von Luxus, fliegendem Besteck und Langsamkeit, Landschaften, die vorbeiziehen und einer wunderschönen Schlucht erzählt dieser Erlebnisbericht über die Fahrt mit dem Glacier Express, einem der bekanntesten Panoramazüge der Schweiz.

Read More

Panoramabahn in der Schweiz: Mit dem Bernina Express von Chur nach Tirano und zurück

Was für eine wundervolle Strecke mit grandiosen Aussichten! Zu Beginn an grünen Wiesen, Dörfern, Berghängen vorbei – und dann schraubt die Bahn sich immer weiter hoch. Wunderbare Brücken (die man leider immer nur dann sehen kann, wenn man davor oder dahinter ist) und dann geht es seitlich sehr sehr tief hinab.

Acht Stunden Zugfahrt, zwei Länder, eine Pizza – und Aussichten, die ich nicht vergessen werde. Das ist die Fahrt mit dem Bernina Express.

Read More

Reisebericht – Mit Katzen nach Dubai auswandern

Geschafft! Wir sind da! Alle zusammen und ohne *grusel* meine Katzen plötzlich auf irgendeiner Quarantänestation hier in den Emiraten zu finden. Die Reise war anstrengend, aber schlussendlich lief alles glatt. Ich habe hier mal die verschiedenen Etappen zusammengeschriebselt:

20.01.2013 – kleine Stadt in NRW
So ein Stress! Mio konnte ich schnell schnappen, um ihn den Kennel zu verfrachten, aber Paule hat Lunte gerochen und sich versteckt. Mist….ich versuche, ihn aus seinem Versteck herauszuziehen, er entwischt und es beginnt eine wilde Jagd unter dem Sofa durch, über Schränke, wieder unter das Sofa, hinter den Schrank – verdammt, ich fluche…

Read More