Slider_Beiträge

Reisebericht: Kurzreise in den Harz – Teufelsmauer, Bodetal, Okertal

Als ich noch Märchen gelesen habe, dachte ich solche Dinge könnten niemals passieren, und hier bin ich nun und lebe mein eigenes. Lewis Carroll 01.05.2019 Nach einer ziemlich entspannten Autofahrt  ohne LKW, dafür mit Cantuccini und Blaubeeren, lande ich zuerst mitten im Thaler Volksfestleben, als ich zur Touristeninfo möchte. In der Touristeninfo am Bahnhof erstehe […]

Read More

Reisebericht: Cordoba – Die Säulen der Mezquita – Andalusien Etappe 2

Auf meiner Reise durch Andalusien staune ich über Säulen bis in die Unendlichkeit, wunderschöne Orangenbaumgärten und die jüdische und maurisch islamische Kultur. Und neue Bekanntschaften schließt man multikulturell am besten beim Essen…

Read More

Reisebericht: Granada und der Zauber der Alhambra – Andalusien Etappe 1

Meine Reise durch Andalusien führt mich zuerst nach Granada, wo ich mich in den Gassen verliere, eine Kirche zum Wegweise wird und mich die maurische Kunst in der Alhambra verzaubert…

Read More

Guernsey Coastal Path – Etappe 1

Auf geht es zur ersten Etappe des Guernsey Coastal Path. Insgesamt warten ca. 70 km darauf, erlaufen zu werden. Wie weit ich komme… keine Ahnung, denn dieses ist meine erste Wanderung mit mehren Tagesetappen. Hauptsache erstmal los, und dann gehe ich nicht zum Weg, sondern der Weg kommt zu mir. Im Optimalfall…wenn er sich nicht verläuft.

Read More

Tromsö: Einmal Polarlichter, Wale, Schlittenhunde – Reisebericht

Ich bin ein Musher! Mal langsam, mal in rasantem Tempo geht es durch eine wahnsinnige Landschaft – Schnee staubt zwischen meinen Füßen auf, meine Stiefel verschwinden darin, eiskalter Wind weht mir ins Gesicht. Immer wieder bergab abbremsen, damit ich den Hunden nicht reinfahre, dann bergauf mitlaufen und anschieben, und dann über die flache Weite zischen…

Read More

Reisebericht: Catania, die hässlich-schöne Stadt am Vulkan Ätna

Von Catania aus auf den Vulkan Etna: In einer Nacht- und Nebel-Whatsapp-Aktion habe ich noch einen Platz in einer geführten Gruppe bekommen. Mit dem Auto kann man auch selber bis zum höchsten Parkplatz auf den Etna fahren, und dann, wenn man möchte, mit der Gondel weiter nach oben.

Read More

Das „alte“ Dubai: Goldbasar und wirre Gassen.

Schmuckschatulle – alles blitzt und blinkt, der Luxus ruft gradezu: Ich bin hier! Um sich mal im Urlaub verwöhnen zu lassen…perfekt! Aber auch, wenn ich es zwischendurch ganz schön finde, durch glänzende Shopping Malls zu „schreiten“, in einer Hotellobby einen Tee zu schlürfen und mir in den Schaufenstern irgendwelcher Luxusshops Handtaschen für ein paar Hundert […]

Read More